© 2019 Gewerbeverbund Rust

  • Facebook sauber

Tour de Rust 2019 mit dem 6. Ruster Bobby-Car-Cup

Geschäfte haben am Sonntag, 17.3. von 12 bis 17 Uhr geöffnet / 6. Bobby-Car-Cup

RUST(br). Auf die Drahtesel, fertig und los: Am Sonntag, 17.3. findet in Rust die traditionelle „Tour de Rust“ statt, der Einkaufssonntag im Frühling mit Fahrradflohmarkt. 28 Geschäfte, Lokale und Institutionen werden sich an der Aktion des Gewerbeverbunds Rust beteiligen. Verkaufsoffener Sonntag ist in diesem Jahr neu von 12 bis 17 Uhr, in dieser Zeit kann in den Geschäften auch regulär eingekauft werden. Mit von der Partie ist auch die Tourist-Info der Gemeinde Rust sowie die Freiwillige Feuerwehr beim Alten Rathaus. Nach einem Jahr Pause beteiligt sich auch die Deutsche Verkehrswacht wieder am Geschehen.

 

Fahrrad-Flohmarkt für Privatanbieter kostenlos

Zu den Öffnungszeiten findet in der Hindenburgstraße beim Sonnenplatz auch ein Fahrrad-Flohmarkt statt, bei dem man sich einen „neuen gebrauchten“ Drahtesel zum Beginn der Saison kaufen kann. Wer beim Fahrrad-Flohmarkt bei der Tour de Rust als Anbieter mit dabei sein will, der kann sich bis Freitag, 15. März, bei Rudolf Ebert ( Tel. 07822/6527) anmelden. Die Teilnahme am Fahrrad-Flohmarkt ist für private Anbieter kostenlos.

Fahrradversteigerung der Gemeinde 

Im Rahmen des Flohmarkts findet auch die öffentliche Versteigerung von Fundfahrrädern durch die Gemeinde Rust um 14.00 Uhr beim Dorfbrunnen am Sonnenplatz statt. Neben Fundfahrrädern kommen auch gespendete Drahtesel für den guten Zweck unter den Hammer.

 

Rund um´s Fahrrad bei der Verkehrswacht Lahr 

Beim Dorfbrunnen ist die Verkehrswacht mit ihrem Infostand vertreten. In diesem Jahr geht es wieder ganz um das Thema „Sicherheit und Fahrrad“. Es gibt Informationen über Fahrradhelme, einen kostenlosen Sehtest und auf dem Fahrradsimulator kann man seine eigene Reaktionsgeschwindigkeit unter Beweis stellen.

 

Gemeinde ist mit Feuerwehr und Tourist-Info dabei

Die Freiwillige Feuerwehr Rust stellt beim Alten Rathaus ihre Gerätschaften aus und informiert über ihre Arbeit. Dort kann man auch am Stand der Tourist-Info Osterpostkarten für die ganze Familie gestalten.

 

6. Ruster Bobby-Car-Cup mit „Rennmoderator“ Bürgermeister Kai-Achim Klare

Um 14.30 Uhr veranstaltet der Gewerbeverbund den 6. Ruster Bobby-Car-Cup für Kinder zwischen drei und sechs Jahren. Die kleinen Rennfahrer bekommen vom Gewerbeverbund die Bobby-Cars für das Rennen gestellt. Gefahren wird im KO-System auf zwei abgegrenzten Fahrbahnen auf der Hindenburgstraße. Für die drei Erstplatzierten gibt es gravierte Pokale, natürlich gefüllt mit Süßigkeiten. Anmelden können sich die Kinder in der Zeit von 13 bis 14 Uhr beim Zelt der Verkehrswacht, direkt an der Rennstrecke. Das Rennen wird auch in diesem Jahr von Bürgermeister Kai-Achim Klare moderiert. Direkt im Anschluss an das Rennen findet die Siegerehrung statt.

Um 15.30 Uhr findet der 3. Spendenlauf der Grund- und Gemeinschaftsschule Rust-Kappel-Grafenhausen statt. Die Schülerinnen und Schüler werden in der Hindenburgstraße für den guten Zweck ihre Runden drehen.

 

„Tour de Rust-Angebote“ - Gewinnquiz – Pferdetaxi zwischen Ortskern und Gewerbegebiet

Im Ortskern selbst und im Gewerbegebiet Oberfeld werden einige Aktionen von verschiedenen teilnehmenden Geschäften rund um das Fahrrad geboten. Viele Betriebe haben sich Geschicklichkeitstests und andere Überraschungen für Kunden, die mit dem Drahtesel anreisen, ausgedacht. Im Gewerbegebiet „Oberfeld“ geht es um vierrädrige Fahrzeuge. Die TRI AG und BMW-Märtin zeigen einen Querschnitt aus ihrer Fahrzeugpalette. Mit zwei PS ist Paul Schludecker unterwegs: Er befördert Gäste mit seiner Pferdekutsche zwischen Gewerbegebiet und Ortskern. Zusätzlich gibt es ein Quiz bei dem man Ruster Einkaufsgutscheine im Wert von 200 Euro gewinnen kann. Was wäre ein verkaufsoffener Frühlingssonntag ohne die entsprechenden Angebote in den Geschäften? Viele Geschäftsinhaber haben ganz spezielle Tour de Rust-Angebote geschnürt und bieten besondere Rabatte an diesem Tag an. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt: Die teilnehmenden Ruster Gastronomen bieten spezielle Gerichte an.